11.05.2012 in Allgemein

SPD Falkensee lässt den Roten Falken twittern

 

Sozialdemokraten sind mit Konten bei facebook und twitter aktiv

Die SPD Falkensee gibt es jetzt auch bei facebook und twitter. Über die beiden sozialen Internet-Plattformen wollen die Sozialdemokraten den Informations- und Meinungsaustausch unter den Mitgliedern erleichtern und direkter und schneller mit Bürgerinnern und Bürgern kommunizieren.

“So wichtig die persönliche Begegnung in Bürgersprechstunden und bei Veranstaltungen ist - eine moderne Volkspartei muss überall dort sein, wo die Menschen sind, für die sie da sein will.", erläutert Franc Heinrihar, der stellvertretende Vorsitzende des Ortsvereins, der zusammen mit einem weiteren Vorstandskollegen die Konten betreut. “Wir geben deswegen die traditionellen Angebote nicht auf, aber neben der Geschäftsstelle am Bahnhof mit ihrem Schaukasten, den Mitgliederversammlungen und Sprechstunden gibt es uns jetzt zusätzlich bei facebook und twitter.”

Für ihr twitter-Konto haben die Genossen auch einen Vogel zu neuem Leben erweckt, den es in vergangenen Jahren gelegentlich als SPD-Stadtzeitung in Sonderausgaben gab: den Roten Falken.

Wer der SPD Falkensee folgen will, kann dies bei twitter unter @DerRoteFalke tun. Bei facebook erreicht man uns unter: www.facebbok.com/SPD.Falkensee

 

18.01.2012 in Allgemein

Bankenkrise - EURO-Krise, was kommt noch?

 

Antworten auf die Fragen zum Thema "Erst Bankenkrise, dann EURO-Krise, was kommt noch?" suchte unsere jüngste Mitgliederversammlung am 17.01.2012.

Walter Kinzel (pensionierter Gewerkschaftsfunktionär), Dr. Marc Schattenmann (Politikwissenschaftler) und Günter Wallbaum (Ex-Banker) erläuterten die Ursachen der globalen Finanz-Verwerfungen und versuchten, Wege zu ihrer Überwindung aufzuzeigen. In einer lebhaften und sehr sachkundigen Aussprache kritisierten Mitglieder und Gäste deutlich die Auswüchse einer ausschließlich auf Gewinnmaximierung ausgerichteten Geschäftspraxis von Bank- und anderen Geldinstituten.

Die Diskussion wird evt. demnächst fortgesetzt, um tiefere Kenntnis der unterschiedlichen empfohlenen Instrumente zur Bewältigung der bedrohlichen Entwicklung zu erlangen.

Über Google erhält man mit den Stichworten "spd bundestagsfraktion euro" weitere nützliche Informationen…

 

29.09.2011 in Allgemein

Stadtfest-Bilderquiz jetzt auch online!

 
Zum Stadtfest anlässlich der 50-Jahr-Feier war am Stand der SPD das Bilderquiz stark umlagert:



Jetzt ist dieser Bilder-Quiz auch online verfügbar:

Hier gehts zum Online-Bilderquiz: Falkensee - Wo ist was?

Zu gewinnen gibt es leider nichts mehr - aber Falkensee ist zu entdecken und dies ist wohl der größte Gewinn.

Viel Spaß beim Rätseln wünscht der Falkenseer SPD-Ortsvorstand!
 

26.07.2007 in Allgemein

Ehrenamt stärker würdigen

 

Die Bedeutung des Ehrenamtes hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Ob in Vereinen, in Kindereinrichtungen, in Krankenhäusern, in Seniorenwohnheimen oder bei der Freiwilligen Feuerwehr – die vielen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer sind hier und an vielen anderen Stellen unverzichtbar geworden.

Marlen Wollnik: „Unser Ziel muss sein, die ehrenamtliche Arbeit in Vereinen und gemeinnützigen Einrichtungen stärker in das Bewusstsein der Öffentlichkeit zu rücken. Damit wollen wir einerseits für die vielen unentgeltlichen Stunden der Unterstützung danken und andererseits noch mehr Mitbürgerinnen und Mitbürger motivieren, selbst mitzumachen.“

 

Termine

--- --- ---

 

Wissenswertes rund um Corona

Corona-Aktuelles 

 

Sprechstunde

SPD digitale Sprechstunde:

Solange die Auflagen zur physischen Distanzierung gelten bieten wir vom 24. April bis mindestens Ende Juni - digitale - Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger - und natürlich Euch als Mitglieder - an. 

Diese finden wöchentlich - freitags von 18:00 bis 19:00 Uhr - statt.

Bitte informiert uns unter der Telefonnummer 0172 8078381 oder Mail, und wir stellen eine Videokonferenz via Microsoft Teams her. Alternativ kommt man über diesen Zoom-link zum Meeting. Für die Anmeldung bitte folgende Meeting-ID: 850 4173 8937 und das Passwort: 743901 verwenden.

 

Folgen Sie uns auf

Logo_Facebook Facebook 

 

Pressemitteilungen

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

27.06.2020 16:21 Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst
Um die besten Köpfe für den Öffentlichen Dienst zu gewinnen, muss der Bund als Arbeitgeber noch attraktiver werden. Die SPD-Fraktion fordert eine Ausbildungsplatzoffensive für den Öffentlichen Dienst. Insbesondere das Bundesinnenministerium und das Bundesverteidigungsministerium sind hier gefragt. „Altersbedingte Abgänge und unzureichende Ausbildungskapazitäten sorgen im Öffentlichen Dienst für große Herausforderungen. Sie müssen gemeistert werden, wenn wir die

25.06.2020 08:46 Europa solidarisch voranbringen
In wenigen Tagen übernimmt Deutschland die EU-Ratspräsidentschaft – in einer Zeit, die für Europa richtungsweisend sein dürfte, und zwar vor allem in den Fragen: Wie bewältigen wir diese aktuelle Krise? Wie gehen wir aus ihr hervor? Und was bedeutet das für den Zusammenhalt in Europa? Für uns heißt das: Große Aufgaben, aber mindestens auch ebenso

25.06.2020 06:44 Solidarpakt für Kommunen – Wir stärken Kommunen
Unsere Heimat, das sind unsere Städte und Gemeinden. Doch die Corona-Pandemie reißt gewaltige Löcher in ihre Kassen. Wir spannen jetzt einen Rettungsschirm, damit die Kommunen die Zukunft gestalten können. Mit Investitionen in gute Schulen und Kitas, Altenpflege, Feuerwehr, Busverbindungen und Schwimmbäder. Das Bundeskabinett hat am Mittwoch den von der SPD hart erkämpften Solidarpakt Kommunen beschlossen.

Ein Service von info.websozis.de

https://info.websozis.de/

 

 

MITGLIED WERDEN!

Dafür treten wir ein

Wir sind überzeugt, dass Fortschritt möglich ist. Mit viel Engagement, guten Ideen und dem richtigen Teamgeist kann es auch in unserer oft so komplizierten Welt gelingen, das Leben für die Menschen besser zu machen. Nicht nur für wenige, sondern für alle.

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online