SPD Falkensee

Rahmenkonzept Jugend- und Kinderarbeit

Bildung

Bei der letzten Stadtverordnetenversammlung am 31.05.2017 wurde die neue Rahmenkonzeption für die Kinder- und Jugendarbeit beschlossen. Während die Fraktion der SPD geschlossen dafür votierte, gab es sieben Enthaltungen in anderen Fraktionen, deren Ursache vor allem darin lag, dass mehr Zeit für die Analyse der vorgelegten Unterlagen gewünscht wurde. Die SPD hatte sich seit Monaten ausführlich mit der Thematik befasst. Hierzu gab es eine überparteiliche Arbeitsgruppe, die bei der SPD einen hohen Stellenwert einnahm. Gerechtigkeit fängt bereits im Kinder- und Jugendalter an.  In der Arbeitsgruppe wirkten unter anderem mit, die Fachkräfte und Trägervertreter der Kinder- und Jugendarbeit, Hort, Schule, Jugendamt HVL, Partnerschaft für Demokratie und Elternvertreter, das Jugendforum/Jugendliche, die Interessengemeinschaft Falkenseer Sportvereine (Aktiv Sport), der Beirat für die Teilhabe von Menschen mit Behinderung und Mitglieder des Bildungsausschusses. Bei der in diesem Zusammenhang durchgeführten Umfrage nannten Kinder und Jugendliche Freunde, Musik hören und Sport als die meist genannten Freizeitbeschäftigten. Dies erfreut insofern, dass die Befragten Ihre Zeit nicht vorrangig vor dem Computer verbringen. Als zusätzliche Freizeitangebote wünschten sich die Befragten ein Hallenbad (rund  320 Nennungen) mit großem Vorsprung vor Fastfood/Shopping Center (rund 110 Nennungen) und mehr Bolz/Basketballplätze (rund 60 Nennungen). Als wichtig wurden auch das Treffen von Freuden, die gute Erreichbarkeit sowie kostenlose Freizeitangebote erachtet. Allgemein sollen Unterstützungsangebote insbesondere an Schulen stabilisiert werden sowie Angebote des sozialen Lernens in der Freizeit. Konkret werden in den Handlungsempfehlungen der Arbeitsgruppe kurzfristig z.B. mindestens ein Sozialarbeiter pro Schule sowie die Einführung von Kinder- und Jugendräten in Horts und Jugendclubs vorgeschlagen. Als mittelfristige Maßnahme wird ein zweiter Streetworker gewünscht, realisierbar 2020-2023.  Langfristig wird die Einrichtung eines beruflichen Ausbildungszentrums für Falkensee und Umgebung angedacht. Weitere Informationen zu der Studie sind erhältlich über die SPD Fraktion.

 
 

Unser neuer Vorstand

Am 19.02.2016 wurde der neue Vorstand des SPD-Ortsvereines Falkensee gewählt.

 

Infos zur Bundestagswahl

Liebe Freunde, Genossinnen und Genossen,

der Bundestagswahlkampf zum 24. September geht jetzt in die "heisse" Phase. Die SPD Falkensee will ihren Einsatz bringen.

Für den Monat September haben wir diverse Termine organisiert(Info-Stände,Veranstaltungen mit Benjamin Grimm und das Statdfest) . Jeder kann sich einbringen und mitmachen.

Meldet Euch zur näheren Abstimmung bei Günter Wallbaum(Tel.: 0152-21551279)

 

 

 

Sprechstunde

Wir wünschen Ihnen eine schöne Sommerzeit und vergnügliche Ferien!!!

13.09.2017 von 18.00 - 19.00 Uhr: Der SPD Vorstand und Ortsverein bietet wieder eine Sprechstunde in der Geschäftsstelle der SPD in der Potsdamer Str. 2 an. Für Fragen und Anregungen steht Ihnen Frau Carola und Herr Hajo Szymanowicz gerne zur Verfügung.

26.09.2017 von 18.00 - 19.00 Uhr: Die SPD Fraktion und Ortsverein bietet wieder eine Sprechstunde in der Geschäftsstelle der SPD in der Potsdamer Str. 2 an. Für Fragen und Anregungen stehet Ihnen Herr Wolfgang Jähnichen gerne zur Verfügung.

 

Folgen Sie uns auf

Logo_Facebook Facebook 

 

Veranstaltungen

Liebe Genossinnen und Genossen,

wir laden zur nächsten Mitgliederversammlung im September ein. Weitere Informationen werden folgen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben einen wunderschönen Sommer!

 

Vorankündigung:

Stadtfest am 09. September 2017 - wir bitten um zahlreiches Erscheinen und tatkräftige Unterstützung!

 

MITGLIED WERDEN!

Dafür treten wir ein

Wir sind überzeugt, dass Fortschritt möglich ist. Mit viel Engagement, guten Ideen und dem richtigen Teamgeist kann es auch in unserer oft so komplizierten Welt gelingen, das Leben für die Menschen besser zu machen. Nicht nur für wenige, sondern für alle.

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online