SPD Falkensee

Mitgliederbrief zum 1. Mai 2020

Allgemein

Liebe Genossinnen und Genossen,

 

wir genießen einen herrlichen Frühling - meistens strahlt die Sonne, es regnet nur wenig, und wir erfreuen uns warmer Temperaturen. Sicherlich wäre eine Veranstaltung zum 1. Mai ein voller Erfolg gewesen. Die geltenden Kontaktbeschränkungen und die Bitte nach körperlicher Ferne wollen wir respektieren - doch bremsen lassen wir uns von ihnen nicht.

 

Wir senden Euch und allen interessierten Besucherinnen und Besuchern unserer Website fröhliche Grüße aus der Ferne zum Tag der Arbeit. Ihr findet sie unter diesem Link.

 

Zwischen 18:00 und 19:00 Uhr freuen wir uns, wenn einige von Euch zur digitalen Bürgersprechstunde hereinschauen. Es ist ganz einfach.
https://us02web.zoom.us/j/85041738937?pwd=T0RZbGk1bjRXOVZlZTcxYmFsZWJsZz09
Meeting-ID: 850 4173 8937
Passwort: 743901

 

Wir möchten an dieser Stelle an unsere Corona-Hilfe erinnern. Sie steht allen Menschen innerhalb und außerhalb der Partei offen. Sie bietet Euch die Möglichkeit entspannt spazieren zu gehen, während wir Eure Einkäufe erledigen.

Ihr erreicht uns von Montag bis Freitag unter

Tel.: 0172 8078381
E-Mail: coronahilfe@spd-falkensee.de

 

Wir als Vorstand bleiben für Euch präsent und bieten ein Parteileben an. Auch auf den Mitgliederversammlungen könnt Ihr digital teilnehmen und Euch einbringen. Dafür schreibt bitte an rene.neumann@spd-falkensee.de.

 

Weitere Anregungen nehmen wir gerne auf. Für Vorschläge, Rückfragen oder Rückmeldungen stehen wir euch sehr gerne zur Verfügung.

 

Genug der vielen Worte! Wir wünschen euch einen frohen 1. Mai und sagen „Film ab!“ unter folgendem Link.

 

Herzliche Grüße,

Euer Vorstand der SPD Falkensee

 
 

Termine

--- --- ---

 

Wissenswertes rund um Corona

Corona-Aktuelles 

 

Sprechstunde

SPD digitale Sprechstunde:

Solange die Auflagen zur physischen Distanzierung gelten bieten wir digitale - Sprechstunden für Bürgerinnen und Bürger - und natürlich Euch als Mitglieder - an. 

Diese finden jeden ersten und dritten Freitag im Monat von 18:00 bis 19:00 Uhr - statt.

Bitte informiert uns unter der Telefonnummer 0172 8078381 oder Mail, und wir stellen eine Videokonferenz via Microsoft Teams her. Alternativ kommt man über diesen Zoom-link zum Meeting. Für die Anmeldung bitte folgende Meeting-ID: 850 4173 8937 und das Passwort: 743901 verwenden.

 

Folgen Sie uns auf

Logo_Facebook Facebook 

 

Pressemitteilungen

17.04.2021 09:17 Sachgrundlose Befristung: Koalitionsvertrag muss jetzt endlich umgesetzt werden
SPD und CDU/CSU haben im Koalitionsvertrag vereinbart, sachgrundlose Befristungen und Kettenbefristungen einzuschränken. Nun hat Hubertus Heil, Bundesminister für Arbeit und Soziales, einen Gesetzentwurf dazu vorgelegt. Besonders in der aktuellen durch die Corona-Pandemie geprägten Situation benötigen Menschen Sicherheit im Beruf. Eine Eindämmung sachgrundloser Befristung ist überfällig. „Die Abschaffung der sachgrundlosen Befristung ist schon lange eine sozialdemokratische

17.04.2021 09:15 StVO-Novelle: Kompromiss zu Bußgeldern
Nach monatelangem Ringen hat sich die Verkehrsministerkonferenz heute auf einen Kompromiss zu einer Reform des Bußgeldkatalogs geeinigt. Alle bereits im letzten Jahr beschlossenen unstrittigen Bußgelder können rechtssicher umgesetzt werden. Ein Fahrverbot bereits bei niedrigeren Tempoverstößen wird es nicht geben, allerdings werden die Bußgelder bei Geschwindigkeitsverstößen deutlich erhöht. Die StVO-Novelle musste wegen eines Formfehlers neu verhandelt

13.04.2021 16:09 Kabinett billigt Bundes-Notbremse – Gemeinsam die dritte Welle brechen
Das Bundeskabinett hat bundesweit einheitliche Regelungen beschlossen, um die immer stärker werdende dritte Corona-Welle in Deutschland zu brechen. „Das ist das, was jetzt notwendig ist: Regelungen, die im ganzen Bundesgebiet überschaubar, nachvollziehbar für jeden einheitlich gelten“, sagte Vizekanzler Olaf Scholz am Dienstag. In den vergangenen Tagen hatten der Vizekanzler und die Kanzlerin mit vielen Kabinettskolleg*innen,

13.04.2021 15:09 SPD fordert Ende des „egozentrischen Kandidatenwettbewerbs“
Markus Söder will es werden, Armin Laschet auch. Da zwei sich öffentlich streiten, bleibt die Kanzlerkandidatur der CDU/CSU weiter ungeklärt. Für die SPD ist das unverantwortlich. Denn mit der Bekämpfung der Corona-Pandemie warten wichtige politische Aufgaben. SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil wird am Montagabend in der ARD-Sendung „Hart aber fair“ deutlich: „Das ist eine der wichtigsten Sitzungswochen

13.04.2021 08:23 Corona-Tests am Arbeitsplatz – Fragen und Antworten
Für viele Schüler*innen ist es längst normal, jetzt müssen bald auch alle Unternehmen verpflichtend ihren Beschäftigten Corona-Tests anbieten – bezahlt von der Firma. „Alle müssen jetzt ihren Beitrag im Kampf gegen Corona leisten, auch die Arbeitswelt. Um die zu schützen, die nicht von zu Hause arbeiten können, brauchen wir flächendeckend Tests in den Betrieben“, sagte

Ein Service von info.websozis.de

https://info.websozis.de/

 

 

MITGLIED WERDEN!

Dafür treten wir ein

Wir sind überzeugt, dass Fortschritt möglich ist. Mit viel Engagement, guten Ideen und dem richtigen Teamgeist kann es auch in unserer oft so komplizierten Welt gelingen, das Leben für die Menschen besser zu machen. Nicht nur für wenige, sondern für alle.

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

 

Wer ist Online

Jetzt sind 3 User online