Termine

--- --- ---

ARD/RBB-Beitrag mit der stellvertretenden OV Vorsitzenden

Veröffentlicht am 24.11.2021 in Allgemein

Bild: rbb: Sexismus: So frauenfeindlich ist die Politik

Am 26. Oktober 2021 begleitete das Fernsehteam UPWARD der ARD/RBB (Laura Kingston und Jacqueline Piwon) unsere stellvertretende Vorstandsvorsitzende und Verordnete in der Stadtverordnetenversammlung, Catharina Bockelmann.

Der RBB wollte durch diese Begleitung und das dabei geführte Interview einen Beitrag zum Thema „Sexismus: So frauenfeindlich ist die Politik“ produzieren.

Der Fernsehbeitrag wird in der Mediathek der ARD wie folgt angekündigt:

Für viele Politikerinnen sind Sexismus-Erfahrungen Alltag.

Eine Studie, die Team UPWARD exklusiv vorab vorliegt, legt nun erstmals offen, wie tief verwurzelt das Problem ist. Im Video sprechen Linda Teuteberg (FDP) und Catharina Bockelmann (SPD) darüber, wie sie mit Sexismus umgehen.

Der Beitrag ist Teil einer Studie zum Thema „Frauen und Sexismus in der Politik“ und wurde am 04. November 2021 im ARD Mittagsmagazin ausgestrahlt und ist seither (bis zum 14.Novemeber 2022) in der ARD-Mediathek unter dem u. s. Link abrufbar.

Wissenswertes rund um Corona

Corona-Aktuelles 

Folgen Sie uns auf

Logo_Facebook Facebook 

Instagram 

Pressemitteilungen

22.05.2022 20:32 MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND
ALLE FRAGEN UND ANTWORTEN Ab 1. Juni kannst Du im öffentlichen Nahverkehr für 9 Euro pro Monat Busse und Bahnen nutzen, bundesweit und bis Ende August. Du kannst also zum ultimativen Tiefpreis mit Bus und Bahn nicht nur zu Deiner Arbeit fahren, sondern auch Städte- und Urlaubstrips machen. Hier erfährst Du, wie das Ticket funktioniert.… MIT 9-EURO-TICKET ZUR ARBEIT UND DURCH DEUTSCHLAND weiterlesen

22.05.2022 18:33 Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine
Die sieben führenden Industrienationen wollen die Ukraine mit zusätzlichen, kurzfristigen Budgethilfen unterstützen. SPD-Fraktionsvize Achim Post sieht darin ein klares Signal an die Ukraine: Wir unterstützen Euch in großer Geschlossenheit. „Die Ukraine braucht dringend finanzielle Unterstützung, um den Staatsbetrieb weiter aufrecht zu halten und damit handlungsfähig bleiben zu können. Es ist daher ein richtiges Signal, dass Finanzminister… Ein kraftvolles Solidaritätsversprechen für die Ukraine weiterlesen

11.05.2022 09:38 Das europäische Momentum nutzen
Gemeinsam mit ihren Schwesterparteien aus Italien und Spanien – PD und PSOE – will die SPD ein neues Kapitel für die Zukunft Europas aufschlagen. Mehr Demokratie, Transparenz und Sicherheit – ein soziales Europa, das auf der Grundlage unserer festen Werte schnell und entschlossen handeln kann. Zum gemeinsamen Impulspapier „Das europäische Momentum“ erklärt die EU-Beauftragte des… Das europäische Momentum nutzen weiterlesen

10.05.2022 09:43 KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS
ZUKUNFT GESTALTEN WIR GEMEINSAM Unser Land steht am Anfang der 20er Jahre vor großen Zukunftsaufgaben, die wir nur gemeinsam schaffen können – in Respekt voreinander. Würde und Wert der Arbeit zu sichern, das ist so eine große Aufgabe. Das machte Kanzler Scholz beim DGB-Bundeskongress klar. Bundeskanzler Olaf Scholz gratulierte Yasmin Fahimi zur Wahl zur neuen… KANZLER SCHOLZ BEIM DGB-BUNDESKONGRESS weiterlesen

09.05.2022 09:39 TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS
„EIN 8. MAI WIE KEIN ANDERER“ „Putin will die Ukraine unterwerfen, ihre Kultur und ihre Identität vernichten“ – Kanzler Olaf Scholz hat anlässlich des Gedenkens an das Ende des Zweiten Weltkrieg seine Russlandpolitik erläutert. Einen Diktatfrieden werde er nicht akzeptieren. Kanzler Olaf Scholz hat die historische Verantwortung Deutschlands bei der Unterstützung der Ukraine gegen Russlands… TV-ANSPRACHE DES BUNDESKANZLERS weiterlesen

Ein Service von info.websozis.de

https://info.websozis.de/

 

MITGLIED WERDEN!

Dafür treten wir ein

Wir sind überzeugt, dass Fortschritt möglich ist. Mit viel Engagement, guten Ideen und dem richtigen Teamgeist kann es auch in unserer oft so komplizierten Welt gelingen, das Leben für die Menschen besser zu machen. Nicht nur für wenige, sondern für alle.

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

Wer ist Online

Jetzt sind 2 User online