SPD Falkensee

Aus der SVV Juni 2020

Aus der 9. SVV am 24. Juni 2020

Auszüge zu den Positionen unserer Fraktion in der 9. Stadtverordnetenversammlung vom 24. Juni 2020

TOP 7: Antrag (Fraktionen SPD und DIE LINKE) i. V. m. DS 7898: Annahme und Umsetzung des Bürgerbegehrens Hallenbad (DS 7908)

  • Unsere Fraktion ist sehr erfreut über die aktive Beteiligung unser Bürger am Bürgerbegehren zum Thema Hallenbad in unserer Stadt.
  • Wir haben einstimmig die Vorlage mit den 5.158 gültigen Stimmen bestätigt.
  • Leider wurde der folgerichtige Antrag unserer Fraktion zum Bau des Hallenbads und zur Mittelsicherung in den Hauptausschuss überwiesen.

TOP 11: Beschluss zum Masterplan "Gutspark" (DS 7884)

  • Unsere SPD-Fraktion befürwortete den Masterplan Gutspark und begrüßte den Rahmenplan als wichtigen Baustein zur umweltfreundlichen Entwicklung dieser Fläche als Treffpunkt mit Spielplätzen, Kleinsportanlagen ..., auch unter Beachtung von barrierefreien Zugängen.

TOP 12: : Neufassung der Hauptsatzung: § 4c – Umsetzung der Interessenvertretung für die Kinder der Stadt Falkensee (Einrichtung eines/r Kinderbeauftragten) (DS 7811/Ä)

  • Unsere Fraktion hat den Vorschlag der Stadtverwaltung zum ehrenamtlichen Kinderbeauftragten unterstützt und die erforderliche Anpassung in der Hauptsatzung mit auf den Weg gebracht.

TOP 18: Antrag (Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE, FDP und FREIE WÄHLER Falkensee): Übertragungen aller Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung per Live-Stream (DS 7881)

  • Das sehr diskutierte Thema Live-Stream wurde auf Anregung der FDP-Fraktion von einem Beschluss zu einem Prüfauftrag an die Stadtverwaltung umgewandelt.
  • Diesen Prüfauftrag wird von unserer Fraktion unterstützt.
 
 

Termine

--- --- ---

 

Wissenswertes rund um Corona

Corona-Aktuelles 

 

Folgen Sie uns auf

Logo_Facebook Facebook 

 

Pressemitteilungen

05.08.2021 06:24 SPD-KAMPAGNENPREMIERE – SCHOLZ PACKT DAS AN
Die SPD gibt den Startschuss für die heiße Wahlkampfphase. In einem Berliner Kino hat Generalsekretär Lars Klingbeil die Kampagne vorgestellt. Im Mittelpunkt die Botschaft: „Scholz packt das an.“ Es gehe um eine echte „Kanzlerwahl“ betonte Klingbeil am Mittwoch vor Hauptstadtjournalisten im Berliner Kino Delphi Lux. Denn zum ersten Mal in der Geschichte des Landes tritt

05.08.2021 04:24 Wiese/Rix zum Kabinettsbeschluss Bericht über Extremismusprävention
Mit einem Demokratiefördergesetz könnte es noch besser sein Das Bundesprogramm „Demokratie leben!“ wirkt. Es ist eine tragende Säule der Präventionsarbeit. Zu dem Ergebnis kommt der „Zweite Bericht über Arbeit und Wirksamkeit der Bundesprogramme zur Extremismusprävention“. Dauerhaft gestärkt würde dieser positive Trend mit dem Demokratiefördergesetz. Das Gesetz konnten wir in dieser Legislaturperiode mit CDU/CSU nicht verwirklichen,

02.08.2021 12:07 SCHOLZ: CORONA-HILFEN VERLÄNGERN
SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz will die Regelungen für Kurzarbeit und Überbrückungshilfe verlängern. Denn: „Niemand soll kurz vor der Rettung ins Straucheln geraten.“ Finanzminister Olaf Scholz macht sich für eine Verlängerung der Corona-Hilfen stark – bis mindestens zum Jahresende. Sowohl die verbesserten Regelungen für das Kurzarbeitergeld als auch die Wirtschaftshilfen sind bislang befristet bis Ende September. Die

01.08.2021 12:09 KURZARBEIT WIRKT – SCHWUNG AM ARBEITSMARKT
Die Kurzarbeit sichert Millionen Jobs. Das belegen aktuell auch außergewöhnlich gute Zahlen vom Arbeitsmarkt. Die Arbeitsmarktpolitik der SPD wirkt. Die Arbeitslosenquote sinkt und die Zahl der sozialversicherungspflichtig Beschäftigten ist inzwischen wieder so hoch wie vor der Krise. Ein wesentlicher Grund dürfte das Kurzarbeitergeld sein, das Arbeitsminister Hubertus Heil passgenau erweitert hatte. Schon Kanzlerkandidat Olaf Scholz

28.07.2021 18:55 Bevölkerungsschutz vorantreiben und Katastrophe kritisch aufarbeiten
Nach der großen Hochwasser-Katastrophe mit über 170 Toten, vielen Hundert Verletzten und Milliardenschäden müssen wir unser Katastrophenschutzsystem auf den Prüfstand stellen und modernisieren. „Der Innenausschuss des Deutschen Bundestages hat in seiner Sondersitzung den Auftakt der parlamentarischen Aufarbeitung dieser Jahrhundertkatastrophe gemacht. Alle staatlichen Ebenen müssen sich nun selbstkritisch hinterfragen. In Abstimmung mit den Bundesländern müssen Veränderungen

Ein Service von info.websozis.de

https://info.websozis.de/

 

 

MITGLIED WERDEN!

Dafür treten wir ein

Wir sind überzeugt, dass Fortschritt möglich ist. Mit viel Engagement, guten Ideen und dem richtigen Teamgeist kann es auch in unserer oft so komplizierten Welt gelingen, das Leben für die Menschen besser zu machen. Nicht nur für wenige, sondern für alle.

https://www.spd.de/unterstuetzen/mitglied-werden/

 

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online